Das LASIKWELT Augenlaser-Zentrum in Köln gehört zu den führenden Einrichtungen Deutschlands im Bereich der Augenlaserkorrektur.

Kostenloses Info-Kit Kostenloser Quick-Check

ab 16-38€ pro Monat

Ihr Augenlaser-Behandlungstag

Wenn der Tag Ihrer Augenlasern-Behandlung gekommen ist, werden Sie natürlich eine Mischung aus Vorfreude und Nervosität spüren. Hier sind ein paar Dinge, die zu beachten sind, bevor Ihre LASIK-Behandlung startet:

Am Tag der Operation benötigen wir etwa 3-4 Stunden Ihrer Zeit

  • Am Tag der Operation benötigen wir etwa 3-4 Stunden Ihrer Zeit.
  • Sie müssen eine Einverständniserklärung unterschreiben.
  • Vermeiden Sie Aspirin oder andere Arzneimittel, die eine Blutverdünnung verursachen könnten. Es gibt keine weiteren Einschränkungen für Essen, Trinken oder Medikamente.
  • Tragen Sie bequeme Kleidung, aber verwenden Sie keine Cremes und Lotionen, kein Augen-Make-up sowie kein Parfüm und Haarspray.
  • Da die Temperaturen in unseren Operationsräumen zwischen 19 und 23 Grad Celsius liegen, empfehlen wir Ihnen, sich warm und bequem zu kleiden.
  • Bitte bringen Sie nur das Nötigste mit, da Sie im Laufe des Tages möglicherweise mehrfach die Räume innerhalb unserer Klinik wechseln müssen.
  • Tragen Sie Ihre Kontaktlinsen nicht vor dem Augenlaser-Eingriff. Fragen Sie Ihren Arzt nach weiteren Einzelheiten.
  • Bringen Sie jemanden mit, der Sie nach Hause bringt, oder treffen Sie andere Vorkehrungen für Ihren Heimweg. Sie sollten etwa 2 bis 4 Stunden für den gesamten Aufenthalt einplanen, einschließlich der Augenlaser-Behandlung.
  • Vor dem Gang in den Operationsbereich haben Sie die Möglichkeit, ein leichtes Beruhigungsmittel zu nehmen.

Vor Ihrem Augenlaser-Eingriff werden Ihre Augenlider und Wimpern gereinigt. Antibiotika, entzündungshemmende und anästhetische Tropfen werden in Ihre Augen geträufelt.

Während der Augenlaser-Operation

Während der Augenlaser-Operation

Während der speziell auf Sie abgestimmten Augenlaser-Operation werden Sie in den Operationsraum gebracht und erhalten zunächst eine der mehreren Dosen betäubender Augentropfen. Ein Operationstechniker wird die Haut um Ihre Augen reinigen. Anschließend werden Sie auf einem bequemen Operationsstuhl in liegender Position platziert und erhalten weitere betäubende Augentropfen, bis Sie bereit für die Behandlung sind.

Während der Augenlasern liegen Sie bequem auf einer Liege. Ihr Chirurg wird die Informationen aus den umfangreichen präoperativen Tests verwenden, um Ihre individuelle Behandlung für den Laser zu programmieren. Eine Infrarotkamera überwacht und verfolgt Ihr Auge während Ihres Augenlaser-Verfahrens, um den Laser so präzise wie möglich zu steuern. Ihr Augenlaser-Chirurg bestätigt persönlich alle Laserprogrammierungen und wird den Laser bedienen.

Unser Fachpersonal konzentriert sich auf zwei Hauptziele – die fachgerechte Durchführung ihrer Aufgaben und Ihr Wohlbefinden vor, während und nach der Operation. In der Zwischenzeit haben die betäubenden Augentropfen Ihre Hornhaut unempfindlich gemacht und das Beruhigungsmittel beginnt zu wirken. Schritt für Schritt führt Sie unser Team durch den Prozess.

Femto LASIK

Augenlaser Beratung

Für die FemtoLASIK ( auch für PRESBYOND) wird mit dem Visumax 800 Femtosekundenlaser, dem weltweit neuesten Femtosekundenlaser, ein sogenannter Flap (eine dünne Hornhautschicht) erzeugt. Eine spezielle Vorrichtung am Augenlid verhindert ein Schließen oder Blinzeln während des Eingriffs. Wir bitten Sie, während der Erstellung des Flaps für etwa 5 Sekunden still zu bleiben und nicht zu sprechen. Sie werden lediglich einen leichten Druck verspüren und bemerken, dass Ihre Sicht auf dem behandelten Auge grau bis dunkel wird.

Umformung der Hornhaut

Für die Umformung der Hornhaut werden Sie nach der Flaperstellung automatisch mit dem Operationstisch zum Mel90 Excimerlaser bewegt, während Sie bequem liegen bleiben. Sie bekommen zusätzliche betäubende Augentropfen verabreicht und Anleitungen für den nächsten Abschnitt des Eingriffs, in dem der Excimerlaser Ihre Hornhaut neu formt.

Eine Haltevorrichtung hält Ihr Auge für diesen Vorgang offen. Sie werden aufgefordert, auf ein kleines, grünes, blinkendes Licht zu schauen. Dies dient als Fixpunkt, um das Auge optimal für die Korrektur zu zentrieren. Mit einem Knopfdruck überträgt der Arzt die individuell vorprogrammierten Daten vom Computer auf den Laser, und die kühlen Laserimpulse formen Ihre Hornhaut um. Eine Verfolgungsvorrichtung stellt sicher, dass jeder Laserimpuls auch bei kleinsten Augenbewegungen korrekt platziert wird. Die Entfernung des Gewebes ist in der Regel dünner als ein menschliches Haar.

Die Laserbehandlung mit dem Zeiss Mel90-Excimerlaser ist normalerweise in weniger als 10 Sekunden abgeschlossen. Wenn beide Augen behandelt werden, wird der Vorgang am anderen Auge wiederholt. Während der gesamten Prozedur sind Sie bei vollem Bewusstsein und können den Vorgang verfolgen. Unser freundliches Personal wird Sie bei jedem Schritt des Prozesses begleiten.

Nach der Operation überprüft Ihr Chirurg beide Flaps auf eine perfekte Anpassung. Anschließend werden Sie in den Erholungsbereich gebracht, wo Sie Anweisungen für die nächsten 24 Stunden erhalten.

Obwohl die meisten Patienten sagen, dass sie während ihres Augenlaser-Eingriffs keine Schmerzen hatten, berichten einige von ihnen, dass sie einen leichten Druck auf dem Auge verspürten.

SMILE PRO

SMILE PRO

Das SMILE-Verfahren (Small Incision Lenticule Extraction) umfasst die Umformung der Hornhaut durch Entfernung einer kleinen Linse (Lentikel) aus der zentralen Hornhautschicht. Der Prozess verwendet einen Femtosekundenlaser und entnimmt den Lentikel durch vier kleine Schnitte auf der Hornhautoberfläche.

Das SMILE-Augenlaser-Verfahren ist ein vollständiges Femtosekundenlaser-Verfahren. Während bei der FemtoLASIK-Operation zwei verschiedene Lasergeräte (Femtosekundenlaser und Excimerlaser) verwendet werden, kommt bei der SMILE PRO-Operation während des gesamten Verfahrens nur ein Laser (Femtosekundenlaser) zum Einsatz. Deshalb ist das Verfahren etwas anders als bei FemtoLASIK.

Unterschiede im Patientenerlebnis:

Sie müssen sich nicht umlagern oder werden nicht in eine andere Richtung für einen anderen Laser gedreht. Sie befinden sich die ganze Zeit über in derselben Position.

Sie werden keinen Gewebegeruch wahrnehmen, der manchmal während der Behandlung mit dem Excimerlaser auftritt.

Bei der SMILE-OP gibt es keine Lasergeräusche wie bei der FemtoLASIK-Prozedur während der Excimerlaser-Ablation von Hornhautgewebe.

Für weitere Informationen und um die Eignung für eine Augenlaser-Operation zu überprüfen, stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung und beantworten alle Ihre Fragen. Bitte vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen und kostenlosen Quick-Check Termin bei Lasikwelt Augenlaser-Zentrum Köln.

Augenlasern Kosten >>>