Die Anderen Augenlaser Methoden

/Die Anderen Augenlaser Methoden
Die Anderen Augenlaser Methoden 2018-04-29T02:28:07+00:00

Die Anderen Augenlaser Methoden

Als Alternativen zur Femtolasik gibt es ein paar Methoden, wie zum Beispiel die PRK oder die LASEK. Mit diesen beiden Augenlaser-Operationen können ebenfalls Myopie (Kurzsichtigkeit), Hyperopie (Weitsichtigkeit) und Astigmatismus (Stabsichtigkeit) korrigiert werden. Für viele Patienten, bei denen eine Lasik nicht möglich ist, bietet die PRK, ähnlich wie die LASEK eine gute Ausweichmöglichkeit mit vergleichbaren Ergebnissen. Bei diesen beiden Methoden wird die Hornhaut direkt an ihrer Oberfläche mit einem Excimer-LASER remodelliert und darin liegt auch der wesentliche Unterschied zur LASIK bzw. Femto-LASIK. Bei der PRK wird die extrem dünne äußerste Hornhautschicht (das Epithel) entfernt. Eine neue Epithelschicht wächst innerhalb weniger Tage nach. Bei der LASEK wird diese Schicht wieder zurückgeklappt. Die Augen sind die erste Zeit nach der Operation etwas empfindlicher als nach einer Femto-LASIK, allerdings können diese beiden Methoden bei Kampfsportlern oder auch bei dünner Hornhaut die beste Option sein.