Kann durch eine LASIK auch Schwachsichtigkeit korrigiert werden?

/Kann durch eine LASIK auch Schwachsichtigkeit korrigiert werden?

Kann durch eine LASIK auch Schwachsichtigkeit korrigiert werden?

Amblyopie (auch Schwachsichtigkeit genannt) ist eine reduzierte Sehkraft auf einem Auge, weil das Auge und das Gehirn nicht richtig zusammenarbeiten. Das betroffene Auge sieht oft normal aus, aber es wird nicht normal genutzt – das Gehirn bevorzugt das andere Auge.

Es gibt 2 Hauptursachen für Amblyopie: 1) Eine Fehlstellung der Augen (Strabismus genannt) und 2) die Augen haben eine sehr unterschiedlich starke Sehschwäche. Das Resultat ist dasselbe: Das Gehirn beginnt, ein Auge zu bevorzugen, was zu einem Verlust der Sehkraft auf dem anderen Auge führt.

Normalerweise kann mit Hilfe einer LASIK Schwachsichtigkeit nicht korrigiert werden. Aber es gibt eine Ausnahme…

Wenn ein Auge viel stärker kurzsichtig oder weitsichtig ist als das andere oder wenn auf einem Auge eine stärkere Hornhautverkrümmung vorliegt als auf dem anderen, ist es möglich, dass das Gehirn das Auge mit der größeren Sehschwäche ignoriert, was zu Amblyopie führt.

Weil die Stärke der Brillengläser Einfluss auf die Größe der Bilder hat, die auf dem hinteren Teil des Auges abgebildet werden, kann es für Patienten in dieser Situation sehr unangenehm sein, eine Brille zu tragen – die ungleiche Vergrößerung durch die unterschiedlichen Stärken der Brillengläser kann zu Schwindel führen.

Da Kontaktlinsen direkt auf der Oberfläche des Auges sitzen, verursachen sehr unterschiedlich starke Kontaktlinsen für beide Augen nicht die Vergrößerungsprobleme, die mit ungleichen Brillengläsern in Verbindung stehen. Deswegen sind Kontaktlinsen für Menschen mit unterschiedlichen Sehstärken, die eine Schwachsichtigkeit verursachen können, besser geeignet als Brillengläser.

Wenn ein Patient mit diesem Zustand (Anisometropie genannt) keine Kontaktlinsen sicher oder erfolgreich tragen kann, kann eine LASIK-Operation die beste Möglichkeit sein, um die unterschiedlichen Sehschwächen zu korrigieren und somit eine Schwachsichtigkeit zu verhindern.

Besteht bei Ihnen das Risiko einer Amblyopie, wenn Sie ihre Brille oder Kontaktlinsen nicht regelmäßig tragen, fragen Sie Ihren Augenarzt, ob eine LASIK eine gute Option für Sie darstellt.

2018-11-05T13:14:18+00:00 April 9th, 2018|