Sind LASIK und PRK sicher?

/Sind LASIK und PRK sicher?

Sind LASIK und PRK sicher?

Die FDA erkennt die LASIK und PRK als bewährt, sicher und effektiv an. Bei der Augenlaserkorrektur wird ein kühler, computergesteuerter Laserstrahl genutzt. Der Arzt schaltet den Laser an und kann Ihn auch jederzeit wieder abschalten. Es gibt mehrere Sicherheitsvorkehrungen um das Risiko von Fehlern zu reduzieren. Jedoch stehen Risiken in Verbindung mit jeder chirurgischen Behandlung.

Obwohl niemand die ganz genaue Zahl von Komplikationen weiß, zeigen Studien, dass es kleinere Schwierigkeiten wie trockenen Augen und Halos in der Nacht bei nur 3% bis 5% vorkommen, das Risiko von schweren Zwischenfällen wie dem Verlust der Sehkraft liegt jedoh unter 1%. Es gibt keine bekannten Fälle von Erblindung durch LASIK oder PRK. Die Ergebnisse sind in der Regel sehr gut.

2018-04-29T00:56:23+00:00 April 9th, 2018|