Wann sollte ich vor der LASIK aufhören, Kontaktlinsen zu tragen?

/Wann sollte ich vor der LASIK aufhören, Kontaktlinsen zu tragen?

Wann sollte ich vor der LASIK aufhören, Kontaktlinsen zu tragen?

Sogar saubere und gut sitzende Kontaktlinsen reduzieren die Menge an Sauerstoff, die die Hornhaut erreicht. Dies kann zu einer Schwellung der Hornhaut führen, welche die Genauigkeit wichtiger Messungen vor der Operation beeinträchtigen kann.

Das Tragen von Kontaktlinsen kann weiterhin den Tränenfilm beeinflussen und trockene Augen verursachen; dies kann auch die Heilung der Hornhaut nach der LASIK-Operation beeinträchtigen.

Aus diesen Gründen wird Ihnen der Arzt empfehlen, für einen bestimmten Zeitraum vor der LASIK-Behandlung keine Kontaktlinsen zu tragen.

Verschiedene Ärzte haben eventuell unterschiedliche Präferenzen, wann Sie keine Kontaktlinsen mehr tragen sollten. Aber die meisten empfehlen, 2 Wochen vor der Operation keine weichen Kontaktlinsen mehr zu tragen.

Wenn Sie harte Kontaktlinsen benutzen, sollten Sie diese für einen längeren Zeitraum vor der LASIK nicht tragen – normalerweise 1 Monat oder länger.

Ihr Arzt wird Ihnen genaue Anweisungen geben, wann Sie aufhören müssen, Ihre Kontaktlinsen zu tragen.

2018-11-05T15:00:30+00:00 April 9th, 2018|