Was wird bei der LASIK Voruntersuchung gemacht?

/Was wird bei der LASIK Voruntersuchung gemacht?

Was wird bei der LASIK Voruntersuchung gemacht?

Bevor Sie sich für eine LASIK Operation entscheiden, ist es wichtig, dass eine gründliche Augenuntersuchung und Beratung erfolgt.

Während der ausführlichen Voruntersuchung wird Ihr Arzt Ihre Dioptrien Werte messen und die Gesundheit Ihrer Augen untersuchen um sicher zu stellen, dass Sie für die LASIK geeignet sind. Bei diesen Untersuchungen werden Ihre Pupillen erweitert –um Ihre Augen genau zu untersuchen und um den Fokusiermechanismus der Augen zu unterdrücken damit die Sehschwäche genau bestimmt werden kann.

Während der Voruntersuchung werden auch noch zusätzliche Messungen durchgeführt um zu bestätigen, dass Sie für die Behandlung geeignet sind. Besonders, weil bei der LASIK die vordere Oberfläche der Augen (Hornhaut) umgeformt wird, werden detaillierte Messungen der Hornhauttopografie vorgenommen um die Form und Dicke der Hornhaut zu bestimmen. Weiterhin werden Wellenfont Messungen durchgeführt um die Art und Stärke von Aberrationen höherer Ordnung zu bestimmen und ob eine Custom LASIK ratsam ist.

Auch der Tränenfilm wird analysiert um eventuelle Probleme mit trockenen Augen zu erkennen und diese vor der LASIK Operation zu behandeln, sodass keine Komplikationen in Verbindung mit trockenen Augen auftreten können.

Die Augenlider werden genau untersucht um eine Augenlidentzündung zu erkennen, welche das Risiko von LASIK Komplikationen erhöhen kann.

Es wird auch ein einfacher Test durchgeführt um Ihr dominantes Auge zu bestimmen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie eine Altersweitsichtigkeit haben und eine Monovision oder eine Multifokal LASIK in Betracht ziehen.

Während der Untersuchung werden Ihnen die Kosten der LASIK erklärt, welche auch von der Art der LASIK Technologie abhängen. Custom LASIK ist zum Beispiel meistens teurer als eine Standard LASIK Behandlung.

Wenn bei der Voruntersuchung festgestellt wird, dass Sie kein geeigneter Kandidat für eine LASIK sind, kann Ihnen der Augenarzt eventuell Alternativen empfehlen wie PRK oder eine Linsenimplantation, welche besser für Ihre Bedürfnisse sein können.

2018-04-29T00:57:02+00:00 April 9th, 2018|