Wann ist man zu jung oder zu alt für eine LASIK?

//Wann ist man zu jung oder zu alt für eine LASIK?

Wann ist man zu jung oder zu alt für eine LASIK?

In jedem Alter gibt es gewisse Meilensteine, zum Beispiel, ab wieviel Jahren man Auto fahren darf oder wann man wählen gehen kann, bis hin zum Ruhestand. Aber es gibt keine Altersgrenze für LASIK. Die meisten Praxen werden bei Patienten unter 18 Jahren keine LASIK durchführen, weil die Augen dazu neigen, sich noch einmal zu ändern.

Das häufigste Alter für eine LASIK ist zwischen 20 und 40 Jahren.

LASIK-Altersbestimmung

LASIK ist ab 18 Jahren von der FDA zugelassen. Die meisten Laser-Praxen raten jungen Erwachsenen jedoch, bis Mitte 20 zu warten, da sich die Dioptrien bis zu diesem Zeitpunkt noch ändern können. Ein Nachweis über eine stabile Sehstärke von mindestens zwei Jahren ist oft erforderlich, bevor jemand – egal ob jung oder alt – ein guter LASIK-Kandidat ist.

Die meisten Erwachsenen beginnen ab Mitte 20, ihre Ersparnisse anzulegen, beginnen damit zu reisen, für die Arbeit und das Vergnügen. Vielleicht entwickeln sie eine Abneigung gegen Brillen oder eine Kontaktlinsenunverträglichkeit. Das ist dann der richtige Zeitpunkt, eine LASIK durchführen zu lassen.

Mit ca. 40 Jahren beginnen die Augen des Menschen, sich erneut zu verändern. Ab da beginnt die Altersweitsichtigkeit und wir fangen an, eine Lesebrille zu tragen. Mit einer LASIK kann eine Presbyopie nicht korrigiert werden. Ein Kompromiss, den man eingehen könnte, wäre die Monovision. Bei der Monovision wird die LASIK so angewandt, dass nur ein Auge mittels Laser für die Ferne korrigiert wird und das andere Auge eine kleine Kurzsichtigkeit behält, um besser lesen zu können.

Ab 60 Jahren kommt dann meistens eine weitere Veränderung der Augen. Das Risiko, eine Katarakt zu entwickeln, ist erhöht. Einige Erwachsene werden zwischen 70 und 80 Jahre alt, ohne eine Katarakt zu bekommen. Trotz der Altersunterschiede der LASIK-Patienten können ältere Menschen gute Kandidaten für eine LASIK sein. Es ist möglich, dass ein 70-Jähriger ohne Katarakte oder andere Augenerkrankungen tatsächlich eine bessere Voraussetzung erfüllt als ein 30-Jähriger mit sehr trockenen Augen und Diabetes.

Das Alter beeinflusst sicherlich einen LASIK-Bewerber, aber hierbei existiert keine festgelegte Grenze. Wenn Sie guter Gesundheit sind, stabile Sehstärken haben und Sie denken, dass eine LASIK für Sie in Frage kommen könnte, sprechen Sie einen Laser-Spezialisten an, der Ihre Eignung zur LASIK beurteilen kann.

 

 

2018-10-26T14:44:19+00:00 April 9th, 2018|IST LASIK FÜR MICH GEEIGNET|