Heterochromie

//Heterochromie

Heterochromie

Heterochromie (auch bekannt als Heterochromia Iridis oder Heterochromia Iridum) ist ein Augenzustand, in dem eine Iris eine andere Farbe als die andere Iris hat (vollständige Heterochromie), oder der Teil einer Iris eine andere Farbe hat als der Rest (partielle Heterochromie) oder sektorale Heterochromie). Gelegentlich beim Menschen ist es oft ein Indikator für Augenerkrankungen wie chronische Iritis oder diffuses Irismelanom, kann aber auch als normale Variante auftreten. Sektoren oder Flecken von auffallend unterschiedlichen Farben in der gleichen Iris sind weniger verbreitet. Alexander der Große und Anastasios der Erste wurden Dikoro * s (Dikoros, „mit zwei Schülern“) für ihre Patent Heterochromien genannt. In ihrem Fall war das keine echte Dicoria (zwei Pupillen in derselben Iris). Wirkliche Polycoria kann auf eine Krankheit zurückzuführen sein, ist aber meistens auf ein vorhergehendes Trauma oder eine Operation zurückzuführen.
Im Gegensatz dazu sind Heterochromie und veränderte Irismuster in der Tierarztpraxis üblich. Sibirische Huskies zeigen Heterochromie, möglicherweise analog zum genetisch bedingten Waardenburg-Syndrom des Menschen. Einige weiße Katzenphantasien (z. B. weiße türkische Angora oder weiße türkische Van-Katzen) können auffallende Heterochromie zeigen, wobei das häufigste Muster einheitlich blau, das andere Kupfer, orange, gelb oder grün ist. Auffällige Abweichungen innerhalb derselben Iris sind auch bei manchen Tieren üblich und bei einigen Arten die Norm. Einige Hunderassen, insbesondere solche mit einer blauen Merle-Fellfarbe (wie Australian Shepherds und Border Collies), können gut definierte blaue Bereiche innerhalb einer braunen Iris sowie separate blaue und dunklere Augen aufweisen. Einige Pferde (normalerweise innerhalb von die weißen, gefleckten, palomino oder cremello Gruppen von Rassen) können Bernstein, Braun, Weiß und Blau alle innerhalb des gleichen Auges zeigen, ohne irgendein Zeichen der Augenkrankheit.
Ein Auge mit einer weißen oder bläulich-weißen Iris ist auch als Zander bekannt.

2018-11-23T14:36:56+00:00 November 24th, 2018|Lasik Blog|