Was hilft bei müden Augen?

//Was hilft bei müden Augen?

Was hilft bei müden Augen?

Neben Stress kann auch eine Übermüdung der Augenmuskulatur für ein nervöses Augenzucken sorgen. Meist ist der Lidheber oder Augenringmuskel überlastet. Eine Überlastung des Auges kann beispielsweise durch einen Beruf, bei dem viel Zeit vor dem Computer verbracht wird, ausgelöst werden.

In einem solchen Fall empfiehlt es sich, zumindest nach der Arbeit auf Bildschirme zu verzichten. Treiben Sie stattdessen Sport, hören Sie Musik oder treffen Sie sich mit Freunden.

Bei der Arbeit empfiehlt es sich einige kleine Pausen vom Bildschirm zu machen, um einer Überlastung entgegenzuwirken. Versuchen Sie außerdem, nicht zu sehr auf den Bildschirm zu starren, sondern öfters einmal zu blinzeln.

2018-10-26T13:07:18+00:00 April 17th, 2018|Lasik Blog|