Home / Wer Ist Geeignet / LASIK-Ergebnisse
0221 2725 3333
Home / Wer Ist Geeignet / LASIK-Ergebnisse

Optimieren Sie Ihr Sehen mit LASIKWELT

Für eine Behandlung mit fortschrittlichster Technologie zahlen Sie weniger, als Sie vielleicht denken.

Möglichkeit der Finanzierung
Sehr hohe Patientenzufriedenheit


Beurteilen Sie selbst:

Kostenloses Info-Kit

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.






LASIK-Ergebnisse 2019-06-17T00:06:18+00:00

Laser-Sehkorrektur – Bewährte Verfahren mit sicheren und wirkungsvollen Ergebnissen

Seit ihrer Markteinführung haben sich Laser-Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten mit einer sehr hohen Erfolgsquote nachweislich bewährt und sich dabei als äußerst sicher erwiesen. Tatsächlich gehören Laser-Sehkorrektur-Behandlungen mittlerweile zu den beliebtesten optionalen Eingriffen in Nordamerika und Europa.

In der 25-jährigen Geschichte der laserassistierten In-situ-Keratomileusis (LASIK) sind weltweit bereits mehr als 16 Millionen Behandlungen dieser Sehkorrektur-Methode durchgeführt worden. Umfassende Studien haben ergeben, dass es sich bei der LASIK nicht nur um eines der am häufigsten durchgeführten chirurgischen Verfahren handelt, sie gehört darüber hinaus zu denjenigen mit der höchsten Erfolgsquote.

Die Ergebnisse der LASIK mit der heutigen hochmodernen Technologie deuten auf ein ungleich höheres Maß an Sicherheit und Wirksamkeit hin als bei refraktiven Behandlungen mit älteren Lasersystemen.

In einer kürzlich von der U. S. Food and Drug Administration (FDA) – Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der Vereinigten Staaten – durchgeführten Studie wurden die Behandlungsergebnisse der LASIK-Methode untersucht, mit dem Resultat, dass diesbezüglich mehr als 98 % der Patienten nach ihrer OP angaben, zufrieden zu sein.

Der gleiche Prozentsatz erlangte nach dem Eingriff ein Sehvermögen von mindestens 100 %. In Deutschland erreichten somit annähernd 100 % der Patienten eine Sehleistung, mit der sie ohne Unterstützung einer Sehhilfe Auto fahren können. Des Weiteren kam die Studie zu dem Schluss, dass sich die Lebensqualität der Patienten nach dem Eingriff verbesserte.

Und dies ist noch nicht alles: Oftmals übertrifft das verbesserte Sehvermögen nach einer LASIK die Erwartungen des Patienten: Bei vielen Patienten lässt sich während der Kontrolluntersuchung drei Monate nach der OP eine Sehkraft von gar 130 % feststellen.

Im Hinblick auf den unmittelbaren Nutzen einer LASIK-Behandlung lässt sich feststellen, dass diese aufgrund der minimal-invasiven Vorgehensweise praktische keine Ausfallzeiten mit sich bringt. Viele Patienten sind überrascht von der kurzen Erholungszeit und der Tatsache, in der Regel schon 24 Stunden nach dem Eingriff ihre täglichen Aktivitäten, wie Spaziergänge oder die Arbeit am Schreibtisch, wieder aufnehmen zu können.

Nachtseh-Ergebnisse

Beeinträchtigungen des Nachtsehens sind sogenannte Geisterbilder, Halos (Lichthöfe um Lichtquellen herum) sowie Glare (Blendungserscheinungen). Aber nicht nur in der Nacht, sondern auch in gedimmtem oder schwachem Licht kann es zu Sehstörungen kommen. Nachsichtstörungen werden von vielen unserer Patienten als Problem bewertet, da diese sie beim Auto fahren behindern. Mit diesem Problem sind sie nicht allein: Etwa 30 bis 40 % der Personen mit einer Kurzsichtigkeit spüren eine leichte Beeinträchtigung ihres Sehvermögens, sobald die Sonne untergegangen ist.

Mit der heutigen Lasertechnologie können Nachsichtprobleme jedoch beseitigt werden. Bei älteren Formen der Laser-Sehkorrektur traten hingegen sogar hin und wieder Nachtsichtstörungen nach der Behandlung auf. Die vom LASIKWELT-Augenlaser-Zentrum eingesetzten hochmodernen Laser jedoch unterbinden ein potenzielles Aufkommen solcher Komplikationen. Mit unserer Technologie sind wir in der Lage, unseren Patienten den derzeit höchstmöglichen Standard in Bezug auf die Ergebnisse beim Nachtsehen zu liefern.

Viele Patienten berichten in diesem Zusammenhang tatsächlich von einer spürbaren Verbesserung ihres Nachtsehens nach einer LASIK-Operation, bei 97 % von ihnen verbesserte es sich nach eigener Aussage sogar stark.

Mehr