Jährliche Augenuntersuchungen sind auch nach einer LASIK notwendig

//Jährliche Augenuntersuchungen sind auch nach einer LASIK notwendig

Jährliche Augenuntersuchungen sind auch nach einer LASIK notwendig

Viele Augenlaser-Kandidaten wundern sich, warum sie nach einer LASIK ihren Augenarzt immer noch jährlich besuchen müssen. Immerhin werden die meisten von ihnen keine Brille oder Kontaktlinsen mehr benötigen. Trotzdem, auch wenn sie nach Ihrer LASIK-Behandlung eine 100%ige Sehleistung genießen, ist es für gesunde Augen immer noch wichtig, Ihren Augenarzt für eine allgemeine Untersuchung jährlich zu besuchen.

Zusätzlich zur Bewertung Ihrer Sehleistung und dem Verordnen von Brillen und Kontaktlinsen sind Augenärzte darin trainiert, Krankheiten und andere Vorkommnisse am Auge, welche die Sehleistung und die allgemeine Gesundheit beinträchtigen können, zu erkennen. Hierunter zählen etwa die Katarakt, das Glaukom und die Makuladegeneration. Bei ernsthaften Augenerkrankungen wie Glaukom zeigen sich oft keine Symptome, bis die Sehleistung permanent geschädigt ist. Unabhängig davon, ob Sie eine LASIK erhalten haben oder nicht, ist das jährliche Aufsuchen Ihres Augenarzt der beste Weg, sich vor solchen Erkrankungen zu schützen.

Wer benötigt eine Augenuntersuchung?

Es ist besonders wichtig für Patienten mit Diabetes, Krebs oder anderen chronischen Krankheiten, ihre Augen jährlich untersuchen zu lassen. Dies gilt insbesondere für diejenigen unter ihnen, die Medikamente einnehmen, die einen Einfluss auf die Gesundheit der Augen nehmen könnten.

Auch nach einer erfolgreichen LASIK müssen manche Personen immer noch eine Brille tragen, z.B. zum Lesen oder Autofahren, weil sich die Sehleistung durch den normalen Alterungsprozess verschlechtern kann. Ihr Augenarzt kann die Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen diskutieren und falls notwendig mit ihrem LASIK-Chirurgen sprechen, um eine hohe Zufriedenheit mit dem Ergebnis Ihrer LASIK-OP dauerhaft zu gewährleisten.

Zusätzlich können bei manchen Patienten trockene Augen auftreten oder auch andere Beschwerden, die durch Allergien hervorgerufen werden können. Ihr Augenarzt kann in diesen Fällen Tropfen verordnen, sodass Sie weiterhin die Vorteile Ihrer LASIK genießen können.

Abschließend sei noch erwähnt, dass Sie im Falle einer lebenslangen Garantie auf Ihre LASIK-Behandlung möglicherweise dazu angehalten sind, Ihre Augen jährlich untersuchen zu lassen, um evtl. notwendige Nachbehandlungen in Anspruch nehmen zu können.

Augenuntersuchungen für Langzeitgesundheit

Mit der Entscheidung, sich einer LASIK-Behandlung zu unterziehen, haben Sie die beste Wahl getroffen, um ihre Sehleistung zu verbessern. Jährliche augenärztliche Untersuchungen helfen Ihnen dabei, die Vorteile Ihrer Entscheidung über viele Jahre hinweg genießen zu können. Denken Sie daran: Ihr Augenarzt kennt ihre Augen besser als jeder andere. Machen sie ihn zum Partner fürs Leben, wenn es um gesunde Augen geht.

2018-07-04T21:21:29+00:00 April 9th, 2018|LASIK ERGEBNISSE|