LASIK als Alternative zu Kontaktlinsen

//LASIK als Alternative zu Kontaktlinsen

LASIK als Alternative zu Kontaktlinsen

Für viele von uns, die nur unter einer leichten Sehschwäche leiden, kommt eine Brille nicht infrage. Stattdessen fällt die Entscheidung auf Kontaktlinsen. Andere empfinden Kontaktlinsen als sehr unbequem und entwickeln ihnen gegenüber eine Unverträglichkeit.

Gründe für Kontaktlinsenunverträglichkeit

Kontaktlinsenunverträglichkeit kann durch den geführten Lebensstil herbeigerufen werden oder durch falsche Handhabung der Linsen. Dadurch können sogar Krankheiten verursacht werden. Eine Studie hat ergeben, dass Beschwerden durch trockene Augen zur Unverträglichkeit führen.

Andere, die auf richtige Verwendung und Pflege ihrer Kontaktlinsen verzichten, können dadurch unwissend eine Unverträglichkeit auslösen. Kontaktlinsenträger müssen regelmäßig ihren Augenarzt aufsuchen, um sicher zu stellen, dass die Linsen noch richtig passen. Das Tragen einer nicht-passenden Kontaktlinse kann ihr Auge verletzen.

Krankheiten wie trockene Augen, Veränderungen an der Hornhaut, Allergien oder häufige Augeninfektionen tragen zu einer Kontaktlinsenunverträglichkeit bei. Informieren Sie ihren Augenarzt sofort darüber, wenn sich Ihre Kontaktlinsen nicht mehr bequem anfühlen. Verschiedene Behandlungsmethoden stehen in solch einem Fall zur Verfügung.

Wenn Sie mit Ihrem Arzt sprechen, fragen Sie Ihn, ob für Sie eine LASIK infrage kommt.

2018-07-12T15:07:47+00:00 April 9th, 2018|LASIK|