Home / Wer Ist Geeignet / Sehfehler / Myopie (Kurzsichtigkeit)
0221 2725 3333
Home / Wer Ist Geeignet / Sehfehler / Myopie (Kurzsichtigkeit)

Optimieren Sie Ihr Sehen mit LASIKWELT

Für eine Behandlung mit fortschrittlichster Technologie zahlen Sie weniger, als Sie vielleicht denken.

Möglichkeit der Finanzierung
Sehr hohe Patientenzufriedenheit


Beurteilen Sie selbst:

Kostenloses Info-Kit

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.






Myopie (Kurzsichtigkeit) 2019-06-17T00:57:57+00:00

Kurzsichtigkeit

Etwa 20 Millionen Menschen in Deutschland (etwa jeder Vierte) sind myop (kurzsichtig). Der Begriff „kurzsichtig“ bedeutet, dass Sie Objekte, die Ihnen näher sind, deutlicher sehen als entfernte Objekte. Je kurzsichtiger Sie sind, desto verschwommener erscheinen entfernte Objekte. Wenn bei Ihnen eine sehr starke Kurzsichtigkeit vorliegt, haben Sie wahrscheinlich sehr dicke Ränder an Ihrer Brille.

Eine Myopie tritt auf, wenn das Auge im Verhältnis zur Krümmung der Hornhaut zu lang ist. Dies bewirkt, dass Lichtstrahlen, die in das Auge eindringen, sich vor der Netzhaut bündeln und ein unscharfes Bild erzeugen.

Im Folgenden die Schweregrade für Kurzsichtigkeit:

  • Leichte Myopie: < -3,00 Dioptrien
  • Moderate Myopie: -3,00 bis -6,00 Dioptrien
  • Schwere Myopie: -6,00 bis -9,00 Dioptrien
  • Extreme Myopie: > -9,00 Dioptrien