Was ist Presbyond?

Presbyond ist eine moderne Laser-Sehkorrektur-Methode zur Behandlung der Presbyopie (Altersweitsichtigkeit).

Mit der Laser Blended Vision Technologie von Presbyond lassen sich hervorragend individuelle  Behandlungen für jedes einzelne Augen durchführen. Zusätzlich können Kurz-, Weit- und Stabsichtigkeit selbstverständlich ebenfalls korrigiert werden.

Wie funktioniert das?

Das Verfahren ähnelt einer LASIK, bei der mittels Laser die Hornhaut  umgeformt wird, um einen Brechungsfehler zu korrigieren.

Allerdings wird bei Presbyond; das dominante Auge für die Fernsicht, und das nicht-dominante Auge für die Nahsicht korrigiert. Wobei ein Überlappungsbereich entsteht, der gute Sicht auch im Zwischenbereich ermöglicht.

Die Vorteile von Presbyond

  • Verbesserte Technik der Monovision mit besseren Ergebnissen, da kein schlechtes Sehen im Zwischenbereich mehr
  • Die einzigartige Übergangszone trägt zum besseren Sehen auf mittlere Distanz bei
  • Gutes Sehen auf alle Entfernungen; Nähe, Ferne und Zwischenbereich
  • Praktisch keine Lesebrille mehr nötig
  • Viel weniger invasiv als die Implantation multikokaler Linsen

Buchen Sie jetzt Ihre kostenlose PRESBYOND-Beratung und einen Quick-Check





PRESBYOND behandelt Presbyopie sicher und effektiv.

Alle Augen altern. Niemand ist immun. Sie haben vielleicht gehört, dass eine Augenlaseroperation die Notwendigkeit einer Lesebrille nicht beheben kann, aber dies entspricht nicht mehr der Wahrheit. Tausende von Patienten haben in den letzten 10 Jahren erfolgreich ihre Presbyopie behandeln lassen.

PRESBYOND ™ wurde ursprünglich 2009 entwickelt und ist eine revolutionäre Laser-Augenchirurgie-Technik. Es ist für 97% der Augen über 40 Jahre geeignet.

Nach einer  PRESBYOND ™ Laser Blended Vision- Behandlung können über 98% der Patienten normale  Zeitungsschrift („N8“), und über 90% der Patienten können sogar kleingedruckte Medikamentenprospekte lesen.