Beginnen Sie Ihre Reise zu besserem Sehen mit SMILE Pro Augenlaser-OP, der neuesten, minimalinvasiven Technologie zur Sehkorrektur, die ein schnelleres und komfortableres Verfahren als je zuvor bietet.

Kostenloses Info-Kit Kostenloser Quick-Check

ab 38€ pro Monat

Ausgefeilte Technik, beste Ergebnisse – die neue SMILE PRO Laser-Sehkorrektur von Lasikwelt in Köln

SMILE PRO Augenlaser-OP Liga-Champion

Smile PRO repräsentiert die nächste Generation in der Evolution der refraktiven Augenchirurgie, indem es auf den Stärken von Relex SMILE aufbaut und diese in jeder Hinsicht übertrifft. Diese fortschrittliche Technologie ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung mit dem Ziel, eine noch sicherere, präzisere, schnellere und effektivere Methode als Relex SMILE zur Korrektur von Sehfehlern zu bieten. Durch die Verwendung hochmoderner Lasertechnologie, dem Visumax 800® Roboter-Femtosekunden-System der Firma Zeiss, ermöglicht Smile PRO eine noch feinere und kontrolliertere Bearbeitung des Augengewebes, was zu einer deutlichen Reduzierung von Risiken und Nebenwirkungen führt. Die Patienten profitieren von einer verkürzten Erholungszeit, was eine schnellere Rückkehr zu ihren täglichen Aktivitäten ermöglicht. Darüber hinaus verspricht die erhöhte Präzision und Effektivität von Smile PRO eine verbesserte Sehqualität, die weit über die Ergebnisse herkömmlicher Verfahren hinausgeht. Diese Innovationen machen Smile PRO zu einer bahnbrechenden Option für Personen, die nach der sichersten und effektivsten Lösung für ihre Sehprobleme suchen.

Obwohl das Augenlaser-Zentrum Lasikwelt bereits seit Jahren Die SMILE (Small Incision Lenticule Extraction) Sichtkorrektur erfolgreich anbietet, wird das Verfahren mit Hilfe des neuen Gerätes noch schneller und sicherer. Dr. Susanne Oener vom Lasikwelt Augenlazer-Zentrum zufolge bedeutet dies weniger Stress für die Patienten.

“Kurz gesagt, es handelt sich um eine leichteres, erträglicheres und wesentlich schnelleres Verfahren.”

Sicher, schnell und stressfrei

Während des SMILE-Eingriffs erstellt ein Laser eine scheibenfrömige Lentikule innerhalb der Hornhaut, die mit Hilfe eines winzigen Einschnitts entfernt wird. Dabei formt sich die Hornhaut neu, um den Focus zu optimieren und die Sehkraft zu schärfen.

Obwohl auch dieses Verfahren bisher relativ schnell und nicht-invasiv von statten ging, wird es durch die neue Technologie noch schneller sein. Dr. Susanne Oener, die seit über 20 Jahren Augenlaser-Eingriffe vornimmt, sagt: „Die ältere Variante des Visumax (Visumax® 500) konnte einen Schnitt in 30 Sekunden durchführen. Jetzt mit dem neuen Visumax® 800 sind es weniger als 10 Sekunden. Aus Patientensicht ist das viel angenehmer.”

Dr. Oener stimmt zu: “Jeder, der an seinen Augen operiert wird, ist davor ängstlich. Die Angst, die mit dem Verfahren zusammenhängt, entsteht, wenn die Menschen das Gefühl haben, die Kontrolle zu verlieren – diese Zeitspanne gibt den Menschen ein Gefühl von großer Hilflosigkeit.”

Wie sie es ausdrückt, bedeutet der Wechsel von 30 Sekunden Laserzeit auf etwa 10 Sekunden, dass der Eingriff “70 % weniger angstauslösend” ist.

Hochtechnologie und Patientenerfolg

Glücklich nach der Smile PRO

Der neue Laser ist schnell – aber das ist nicht die einzige Verbesserung gegenüber der älteren Version. Die Technologie ermöglicht es den Chirurgen, Operationen im Voraus zu planen, um eine sicherere Behandlung und bessere Ergebnisse für die Patienten zu erzielen.

Es kommt ein hochentwickeltes Computersystem zum Einsatz, mit dem wir das Auge mit einer Kamera vermessen. Diese Daten werden elektronisch an den Laser übertragen, und der Computer gleicht das Foto mit dem Auge des Patienten ab.

Ein Infrarot-Tracking-Gerät erfasst das Auge und stellt sicher, dass es für eine optimale Behandlung korrekt ausgerichtet ist.

Da der neue Laser so präzise ist, kann das Lasikwelt Augenlaser-Zentrum in Köln SMILE einem breiteren Patientenkreis anbieten. Dies wird besonders für Patienten mit Myopie, Astigmatismus und auch für Hyperopia Patienten von Vorteil sein.

“Der große Unterschied liegt in der Behandlung von Astigmatismus, der entsteht, wenn die Hornhaut die Form eines Rugbyballs hat. Mit der bisherigen Technologie musste ein starker Astigmatismus oft mit Lasik behandelt werden. Jetzt kann er mit SMILE PRO behandelt werden.”

Der neue Laser verfügt auch über Algorithmen, die es uns ermöglichen, Weitsichtigkeit mit SMILE zu behandeln, wo bisher nur die LASIK / FemtoLASIK in Frage kam.

“Als Lasikwelt Augenlaser-Zentrum sehen wir uns in der Pflicht, unseren Patienten den bestmöglichen Service zu bieten – und das ist nur eine Fortsetzung davon”.

Mit SMILE PRO beginnt eine neue Ära der Dioptrienentfernung “mit einem Lächeln”. Die neue, minimalinvasive Methode arbeitet mit einem “Ein-Schritt-System”. Der gesamte chirurgische Eingriff wird nur mit dem Femtosekundenlaser VISUMAX 800 durchgeführt. Es wird kein Excimer-Laser mehr verwendet.

Die Behandlungsschritte

Innerhalb der intakten Hornhaut werden eine refraktive Lentikule und ein kleiner Schnitt angelegt -alles in einem Schritt.

Femtolasik Schritt 1

Die Lentikule wird durch einen Schnitt
mit minimaler Beeinträchtigung der Biomechanik der Hornhaut entfernt.

relex smile pro koln

Durch die Entfernung des Lentikels wird die Form der Hornhaut verändert, wodurch eine die Brechungskorrektur vorgenommen wird.

relex smile pro koln

Was macht SMILE PRO so revolutionär?

SMILE PRO ist das Beste

  • Bei der ReLEx SMILE PRO gibt es keinen Flap und damit auch keine Flap-bedingten Komplikationen. ReLEx SMILE PRO reduziert das Auftreten von Infektionen und Epitheleinwuchs und beschleunigt die Epitheleinheilung.
  • Ein bis zu 80 % kleinerer Seitenschnitt – Die femtoLASIK-Methode erfordert einen Seitenschnitt von etwa 20 mm. Bei ReLEx SMILE PRO genügt ein kleiner Schnitt von 2 – 4 mm.
  • Eine bis zu 30 % kleinere Cap-Inzisionsfläche – die lamellare Einschnittsfläche ist im Vergleich zur FemtoLASIK-Methode um etwa 1/3 kleiner.
  • Eine größere Integrität der oberen Hornhautschichten – bei SMILE bleibt der Großteil der oberen Hornhautschichten intakt. Dies bietet das Potenzial für mehr biomechanischen Halt und Stabilität.
  • Eine selteneres Auftreten eines trockenen Auges – da nur ein kleiner Einschnitt statt eines Flaps erforderlich ist, werden weniger Nerven durchtrennt. Infolgedessen ist ein trockenes Auge zu weniger erwarten.

SMILE PRO und ReLEx SMILE

Der Hauptunterschied zwischen SMILE PRO und ReLEx SMILE ist der Femtosekundenlaser, der das Linsenelement in der Hornhaut erzeugt.

Bei der SMILE PRO-Operation kommt die neueste Generation des ZEISS Femtosekundenlasers Visumax® 800 zum Einsatz, die modernste Augenlasertechnologie. Und ReLEx SMILE wird mit dem Visumax 500 durchgeführt.

Obwohl das ursprüngliche SMILE-Verfahren schnell und schmerzlos ist, ist SMILE PRO noch schneller und angenehmer für die Patienten.

Wie verbessert der VISUMAX 800 die Augenlaserchirurgie?

Zeiss Visumax 800

VISUMAX 800, der neueste und modernste Laser für die refraktive Chirurgie von ZEISS. Wie die Zahl “800” schon sagt, ist er viel schneller als der VisuMax 500. Tatsächlich ist er aber noch schneller, als es der Unterschied zwischen diesen beiden Zahlen vermuten lässt.

Der “500”-Laser läuft mit 500 Hertz, während der “800”-Laser nicht mit 800 Hertz, sondern mit 2000 Hertz läuft. So dauert die SMILE PRO-Laserzeit mit dem VISUMAX weniger als 10 Sekunden und die FemtoLASIK nur 5 Sekunden. 10 Sekunden vergehen wirklich schnell. SMILE PRO und FemtoLASIK Operationen im Augenzentrum Lasikwelt sind also viel einfacher geworden! Wir sind zuversichtlich, dass unsere Patienten mit dem neuen Laser eine viel bessere Erfahrung machen werden.

Warum wir uns für den VISUMAX 800 Laser entschieden haben

Eine der größten Sorgen, die Menschen haben, wenn sie sich einer Augenlaser-Operation unterziehen, ist die Frage, ob sie lange genug stillhalten können, während der Laser seine Arbeit verrichtet. Bisher war der Femtosekundenlaser VisuMax 500 der einzige verfügbare Laser, mit dem SMILE-Operationen durchgeführt werden konnten. Der VisuMax 500 benötigt 32 Sekunden für die SMILE-Operation und 17 Sekunden für den Flap bei der FemtoLASIK.

Wie Sie sich vorstellen können, ist es wichtig, während einer Augenlaser-Operation ganz still zu halten. Jede größere Kopf- oder Augenbewegung kann den erfolgreichen Abschluss der Behandlung durch den Laser verhindern. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise an einem anderen Tag wiederkommen oder ein anderes Verfahren durchführen lassen. 32 Sekunden sind zwar nicht lang, aber bei einem Augenlaser-Eingriff kann es Ihnen wie eine Ewigkeit vorkommen! Dies bringt uns zu unserem neuen VISUMAX 800 Femtosekunden Laser.

Vorteile für SMILE PRO-Patienten

Glücklich nach der Smile PRO 2

Der größte Vorteil des neuen Lasers ist die deutlich kürzere Behandlungszeit, besonders für SMILE pro-Patienten. Weitere Fortschritte, die die Ergebnisse und die Erfahrung für SMILE pro-Patienten verbessern werden, sind Roboter gestützte Assistenzsysteme, mittels derer die Zentrierung der Laserbehandlung auf der Hornhaut und die Astigmatismus Behandlung gesteuert werden.

Vorteile der Zeitersparnis

Eine kürzere absaugzeit bedeutet mehr Komfort für unsere Patienten. Sie reduziert den Stress und die Angst des Patienten. Wir wissen, dass eine Augenlaser-Operation beängstigend sein kann. Deshalb möchten wir mit der besten und neuesten Technologie die beste Erfahrung bieten.

Ist SMILE® PRO überall verfügbar?

SMILE® PRO ist nur in den Zentren verfügbar, die den Carl ZEISS Visumax® 800 Femtosekunden Laser einsetzen. Das Augenzentrum Lasikwelt ist eine der allerersten Praxen weltweit, die diese neueste und bewährte Technik anbietet. Alle SMILE® PRO-Eingriffe werden vor Ort in unserer Klinik durchgeführt.

Vorbereitung auf die operation

Was Sie bei Ihrem SMILE® PRO-Eingriff erwartet während des Eingriffs

  • Das eigentliche SMILE®-Verfahren (Einrichtung und Operation) dauert etwa 5-10 Minuten pro Auge. Der Eingriff ist schmerzfrei, da eine örtliche Betäubung (Augentropfen) verabreicht wird, um den vorderen Teil des Auges zu betäuben. Außerdem wird ein Instrument unter Ihre Augenlider eingeführt, damit Sie während des Eingriffs Ihr Auge nicht schließen oder blinzeln können.
  • Der Arzt wird während des gesamten Eingriffs mit Ihnen sprechen und Ihnen Anweisungen geben, wo Sie hinschauen sollen. Es ist normal, dass Sie ein leichtes Ziehen verspüren, wenn der Arzt die Lentikule entfernt, dies ist jedoch schmerzfrei. Sobald die Behandlung abgeschlossen ist, verabreicht der Arzt ein Antibiotikum und steroidhaltige Augentropfen.
  • Die Patienten werden dann in ein Behandlungszimmer gebracht, wo der Chirurg die Anweisungen durchgeht und die Hornhaut überprüft. Es ist normal, dass die Sicht trübe ist. Es ist sehr wichtig, das Auge nach der Operation nicht zu reiben.

Vor der Operation

  • Bitte rechnen Sie mit einem Aufenthalt von 1 Stunde in der Einrichtung. Dies beinhaltet die prä-operative Verabreichung von Augentropfen, einschließlich eines Beruhigungsmittels, sowie einige Anweisungen, was Sie in der Lasersuite erwartet.
  • Es ist wichtig, dass ein Freund oder ein Familienmitglied Sie am Tag des Eingriffs begleitet, um Sie nach dem Eingriff nach Hause zu bringen. Sie werden zwar sehen können, dürfen aber nicht Auto fahren und Ihre Augen werden besonders lichtempfindlich sein.
  • Tragen Sie bequeme, warme Kleidung, da der Laserraum auf eine bestimmte Temperatur und Luftfeuchtigkeit eingestellt ist, um ideale Betriebstemperaturen für den Laser zu gewährleisten.
  • Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, sollten diese 3 Tage vor dem Eingriff nicht mehr getragen werden. Dies wird Ihnen bei Ihrer kostenlosen Untersuchung nochmals erklärt.

Postoperative Erholung

  • Sie erhalten eine harte Augenklappe, die Sie beim Schlafen tragen, damit Sie sich nachts nicht die Augen reiben. Sie erhalten eine Reihe von Antibiotika- und Steroidtropfen, die Sie in regelmäßigen Abständen anwenden müssen.
  • Am darauffolgenden Tag wird eine Kontrolluntersuchung durchgeführt, der 15 Tage später eine weitere Kontrolle folgt.

Mehr Vor der OP. >>>

Mehr der Op. Tag >>>

Mehr Nach der OP. >>>

Smile PRO:  Weltweit erste Robotergestützte Laser-Sehkorrektur

6 Gründe, SMILE PRO® zu lieben

Smile PRO Augenlasern Kosten in Deutschland

SMILE PRO ist die 5-Sterne-Wahl

In Deutschland hat der Wunsch nach einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen das Interesse an Augenlaserbehandlungen gesteigert, wobei Smile PRO zu den führenden Methoden gehört. Smile PRO, eine fortschrittliche Form der Augenkorrektur, bietet eine minimalinvasive Option zur Korrektur der Sehkraft. Doch was kostet sie?

Kostenübersicht

Die Kosten für die Smile PRO-Behandlung in Deutschland variieren je nach Standort, Spezifikationen für die Augenaser-Operation und Anzahl der Operationen in der Klinik, Erfahrung des Chirurgen und den spezifischen Behandlungsbedürfnissen des Patienten.Im Allgemeinen beginnen die Kosten für die Smile PRO Augenlaser-OP in Deutshland bei 2000€ und können bis zu 3000€ pro Auge betragen.

  • In der Zwischenzeit bietet Lasikwelt das Verfahren ab 2000 € pro Auge an.
  • Lasikwelt bietet auch Finanzierungsmöglichkeiten für Smile PRO an, und dies kostet nur 38€ pro Auge / pro Monat.
  • Diese Kosten spiegeln nicht nur die Operation, sondern auch die Vor- und Nachsorge, die verwendete Technologie und die personalisierten Behandlungspläne wider, die jedem Patienten zur Verfügung gestellt werden.
  • Lasikwelt bietet ebenfalls eine 10-jährige Garantie für kostenlose Lasernachbehandlungen nach der Erstbehandlung mit Smile PRO an.

Faktoren, die die Kosten beeinflussen

Mehrere Schlüsselfaktoren beeinflussen die Kosten der Smile PRO-Behandlung:

Smile PRO die Wahl der Sportler

Technologie und Ausrüstung: Smile PRO nutzt den VisuMax 800 Femtosekundenlaser, der für seine Präzision und Sicherheit bekannt ist. Kliniken, die in solch fortschrittliche Technologie investieren, können mehr berechnen, um die Kosten für Ausrüstung und Wartung zu decken.

Expertise des Chirurgen: Die Erfahrung und der Ruf des Chirurgen, der die Operation durchführt, können den Preis erheblich beeinflussen. Hochqualifizierte Chirurgen mit einer Erfolgsgeschichte erfolgreicher Ergebnisse können höhere Gebühren verlangen.

Anpassung der Behandlung: Jedes Auge ist einzigartig und erfordert einen maßgeschneiderten Ansatz für die Operation. Angepasste Behandlungspläne, basierend auf gründlichen präoperativen Bewertungen, können die Gesamtkosten beeinflussen.

Nachsorgeleistungen: Eine umfassende Nachsorge ist entscheidend für eine optimale Erholung und Sehkorrektur. Das Ausmaß und die Qualität der postoperativen Betreuung, die von der Klinik angeboten wird, fließen in die Kosten ein.

Versicherungsabdeckung

In Deutschland deckt die Krankenversicherung in der Regel nicht die Kosten für eine Augenlaseroperation ab, da sie als Wahlverfahren gilt. Einige private Krankenversicherungspläne könnten jedoch eine teilweise Abdeckung oder spezifische Bedingungen bieten, unter denen sie einen Teil der Kosten übernehmen könnten. Patienten wird geraten, sich bei ihrem Versicherungsanbieter nach detaillierten Informationen zu erkundigen.

Auswahl der richtigen Klinik

Bei der Betrachtung einer Smile PRO-Operation ist es wichtig, sich nicht nur auf die Kosten, sondern auch auf die Qualität der Pflege, die verwendete Technologie und die Erfahrung des Chirurgen zu konzentrieren. Zukünftige Patienten sollten gründliche Recherchen durchführen, mehrere Kliniken konsultieren und Testimonials und Bewertungen berücksichtigen, um eine informierte Entscheidung zu treffen.

Abschließend mag die Kosten für eine Smile PRO-Behandlung in Deutschland erheblich erscheinen, doch die Vorteile eines Lebens ohne die Abhängigkeit von Brillen oder Kontaktlinsen können für viele unbezahlbar sein. Mit der richtigen Vorbereitung und Klinikauswahl bietet Smile PRO einen vielversprechenden Weg zu verbesserter Sehkraft und Lebensqualität.

Häufig gestellte Fragen

Smile PRO FAQ

Was ist besser, SMILE PRO oder LASIK?

Aus klinischen Berichten und Studien geht hervor, dass Smile PRO eine potenziell bessere biomechanische Stabilität der Hornhaut bietet als jedes andere Konkurrenzprodukt.

Wird SMILE PRO schmerzen?

Unter der richtigen Anleitung Ihres Arztes werden betäubende Augentropfen verabreicht, so dass Sie bei der Smile PRO-Operation keine Schmerzen verspüren werden.

Wie schnell kann ich nach SMILE PRO wieder arbeiten?

Mit einer Verbesserung der Sehkraft in wenigen Stunden können Sie Ihren normalen Tagesablauf in 2-3 Tagen wieder aufnehmen.

Warum bieten nicht mehr Praxen SMILE PRO an?

SMILE PRO ist eine teure Technologie von der Firma Zeiss. Und nur Institute wie Lasikwelt, die schon immer an der Spitze der Technologie für refraktive Laserkorrekturen standen, haben diese Geräte, um ihren Patienten die beste und günstigste Behandlung anbieten zu können.

Ist SMILE PRO sicher? Wie viele Eingriffe wurden bereits durchgeführt?

Mehr als 5 Millionen Smile-Eingriffe wurden weltweit von effizienten Ärzten erfolgreich durchgeführt.

Ist es FDA-zugelassen?

Von der FDA im Jahr 2016 nach umfangreichen Studien und Tests zugelassen, die gezeigt haben, dass es sich um eine zuverlässige, effiziente Methode zur Verbesserung der Sehkraft handelt.

Kann SMILE PRO meinen Astigmatismus korrigieren?

Ja, es ist praktisch durchgeführt und bewiesen, dass Astigmatismus mit Smile PRO korrigiert und geheilt werden kann.