0221 2725 3333

Optimieren Sie Ihr Sehen mit LASIKWELT

Für eine Behandlung mit fortschrittlichster Technologie zahlen Sie weniger, als Sie vielleicht denken.

Finanzierungsmöglichkeiten
Sehr hohe Patientenzufriedenheit


Beurteilen Sie selber:

Kostenloses Info-Kit

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.






WaveScan 2019-01-18T13:01:10+00:00

WaveScan

Die WaveScan- (Wellenfront-) Analyse dient der zusätzlichen Erfassung der optischen Abbildungsfehler über diejenigen, die mit einer Sehhilfe korrigiert werden können, hinaus. So werden mithilfe der Wellenfront-Technik nicht nur die bekannten Refraktionsfehler, sondern auch sogenannte Aberrationen höherer Ordnung erkannt, die dann bei der Laser-Behandlung berücksichtigt werden können, um dem Patienten eine optimale Sehkraft verleihen zu können.

Die Ermittlung der Stärke, mit der die Lichtstrahlen durch das optische System des Auges gebrochen werden, geschieht bei der WaveScan-Analyse durch eine Messung in 168 Höhenpunkten der Hornhaut. Zusätzlich zu den bekannten Fehlsichtigkeiten wie Myopie, Hyperopie und Astigmatismus werden auch 24 optische Fehler höherer Ordnung erfasst, die dann bei der eigentlichen Laser-Korrektur ihre Berücksichtigung finden.

Bei der Wellenfront-Messung werden Lichtimpulse durch das Auge auf die Netzhaut gesendet. Die dort reflektierte und durch Linse und Hornhaut wieder austretende Lichtwelle wird vom Wellenfrontmesser analysiert, indem sie von einer sogenannten Funduskamera abgebildet wird.

Die Verzerrungen der ausfallenden Strahlen können somit sichtbar gemacht und dadurch die Fehler des gesamten optischen Systems erfasst werden.